top of page

So., 15. Dez.

|

Historische Stadthalle

8023 "Dem Andenken eines Engels" Sinfoniekonzert

Alban Berg - Violinkonzert “Dem Andenken eines Engels” Anton Bruckner - Sinfonie Nr. 5 B-Dur WAB 105 Anmeldung bitte bis 20.11.24 - Zahlung bitte bis 01.12.24 Kosten: 62,50 € (Gast 67,50 €) Organisation: Heiko Schumacher Abfahrt: Laubacherstr. (KHG) 9.40 Uhr Peckhauser Str.: 9.45 Uhr

8023  "Dem Andenken eines Engels" Sinfoniekonzert
8023  "Dem Andenken eines Engels" Sinfoniekonzert

Zeit & Ort

15. Dez. 2024, 11:00

Historische Stadthalle, Johannisberg 40, 42103 Wuppertal, Deutschland

Gäste

Über die Veranstaltung

8023

Alban Berg - Violinkonzert “Dem Andenken eines Engels”

Anton Bruckner - Sinfonie Nr. 5 B-Dur WAB 105

Solist: Michael Foyle, Violine

Leitung: Patrick Hahn

Anmeldung bitte bis 20.11.24  - Zahlung bitte bis 01.12.24

Kosten: 62,50 € (Gast 67,50 €)

Organisation: Heiko Schumacher, Tel. 02104 53129, email: heikoschuma@gmail.com

Abfahrt: Laubacherstr. (KHG) 9.40 Uhr Peckhauser Str.: 9.45 Uhr

Michael Foyle (33), Engländer ist nach dem Gewinn des Niederländischen

Violinwettbewerbs in 2016 bekannt geworden und seit 2023 Lehrer an der

Musikhochschule Köln/Wuppertal.

Alban Berg widmete sein zweisätziges Violinkonzert der an Kinderlähmung

gestorbenen Tochter von Alma Mahler und Walter Gropius Manon Gropius.

Zwölftonkomposition in romantischer Art.

Anton Bruckner, im September 1824 geboren wird in diesem Jahr besonders geehrt.

Nach der 9. im Mai hat sich Patrick Hahn für dieses Konzert die schwierige 5. vorgenommen.

 

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page